ixto - business intelligenceeinfach entscheiden.
ixto ExcelGenerator
ixto ExcelGenerator

EXCELGENERATOR

Der ixto Excel Generator ermöglicht das automatisierte Erstellen von Excel Berichten. Basierend auf einem Referenzbericht (Master) iteriert der Excel Generator über einen ausgewählten Filter, aktualisiert die Daten für den aktuellen Filterwert und erstellt für jeden Filterwert eine neue Excel Datei. Dabei können sowohl Cube Formeln als auch Excel SQL Tabellen für die Berichte verwendet werden.

Ähnliche Anforderungen können auch mit Reporting Services abgedeckt werden. Im Gegensatz zu Reporting Services bietet die Verwendung des  ixto Excel Generators die Möglichkeit, den Endbenutzer (Empfänger eines Berichtes) bewusst nicht in die Infrastruktur des Berichtswesens zu integrieren. Für ihn ist kein Zugriff auf Netzwerk, Datenquellen etc. notwendig. Mehr noch, Servernamen, Netzwerkpfade, Datenabfragen und ähnliche Informationen, die Aufschluss über die Infrastruktur geben, könnten komplett vor ihm verborgen werden.

Darüber hinaus ist es möglich, die volle Bandbreite an Excel-Funktionen für die automatisch erstellten Berichte zu verwenden, was bei einem Excel Export aus Reporting Services nicht möglich ist.

Anwendungsbeispiel

Jeder Filiale eines Unternehmens soll eine Übersicht ihrer Umsatzzahlen erhalten.Der Masterbericht wird anhand einer Referenzfiliale erstellt. Im Excel Generator wird die Filiale als Filter ausgewählt.
Nun erstellt der Excel Generator in einem Durchlauf den Bericht für jede Filiale und legt ihn in einer gesonderten Excel Datei ab. Die so entstandenen Berichte können anschließend an die Filialen ausgegeben werden.
Dieser Vorgang kann nun praktisch ohne Aufwand wiederholt werden. Beispielsweise monatlich für die aktuellen Umsatzzahlen.

Features

Mehrere Eingabedateien

Es können beliebig viele Masterberichte verwendet werden, d.h. es werden für den gewählten Filter nicht nur eine, sondern mehrere Dateien erstellt.Beispiel: Für jede Filiale werden der Umsatzbericht und der Einkaufsbericht in zwei getrennten Dateien erstellt.

Mehrere Filter

Masterfilter – für jeden Filterwert wird eine neue Datei erstelltNachgeordnete Filter – Filterwert wird in jeder Datei auf einen neuen Wert gesetztBeispiel: Für jede Filiale wird eine Excel Datei erstellt (Filiale ist der Masterfilter), dort wird der Monat auf Oktober 2009 gesetzt (Monat ist ein nachgeordneter Filter)

Löschen der Datenverbindungen, der Cubeformeln und der SQL Abfragen

In den Ausgabedateien können die Datenverbindungen entfernt werden.  Die im Masterbericht enthaltenen Cubeformeln können durch die Ergebniswerte ersetzt werden und die Abfragen in SQL Tabellen können entfernt werden.  Andere Excel Formeln können erhalten bleiben.

Beispiel: Die Filialen sollen keine Informationen über den Aufbau des Cubes erhalten, keine Servernamen erfahren etc. Sie sollen jedoch in der Lage sein, die Berechnung des Umsatzanteils anhand der Excel Formel nachzuvollziehen.Verschiedene AusgabeformateFolgende Ausgabeformate sind möglich:

  • xlsx – Excel 2007
  • xls – Excel 97-2003
  • pdf – Adobe Portable Document Format
  • xps – Microsoft XML Paper Specification
  • Drucken – Ausdruck auf einem physischen Drucker
  • Ausgabepakete mit optional hinzugefügten Dateien 


Die verschiedenen Ausgabeformate können kombiniert und in ein Ausgabepaket (zip Archiv) integriert werden. Zu jedem dieser Pakete können noch zusätzliche Dateien hinzugefügt werden.

Beispiel: Jede Filiale erhält ihren monatlichen Umsatzbericht im Format Excel 2003 und als PDF Datei zusammengefasst in einem Zip Archiv. Zusätzlich enthält dieses Zip Archiv noch eine Word Datei mit den Aktionsterminen.

Organisation in Jobs

Das Generieren der Exceldateien ist in Jobs organisiert. Diese Jobs enthalten alle notwendigen Informationen: Eingabedateien, Ausgabeformate, verwendete Filter etc. Für verschiedene Aufgaben können demnach verschiedene Jobs angelegt werden.Beispiel: Job1:  Erstellung des Umsatzberichtes je FilialeJob2: Erstellung des Bonusberichtes je Vertriebsmitarbeiter

IHR ANSPRECHPARTNER

Martin B. Schultz

Geschäftsführer

Tel.: +49 30 2787407-0

Kontakt

ImpressumSitemapDatenschutzerklärung